Victorine Müller

8. März bis 20. April 2024 

Victorine Müller, «ohne Titel», 2022, Acryl auf Leinwand, 120 x 160 cm

Wir laden Sie herzlich ein!

Vernissage
Freitag, 8. März, 18.00 - 20.00 Uhr
Kurzeinführung um 18.30 Uhr

Öffentliche Führungen mit Victorine Müller
Samstag, 9. März, 16.00 - 16.30 Uhr
Samstag, 6. April, 16.00 - 16.30 Uhr
Freitag, 12. April, 18.00 - 18.30 Uhr

Finissage
Samstag, 20. April, 14.00 - 17.00 Uhr

 

Die international bekannte Performance-Künstlerin zeigt erstmals ihr malerisches Werk in einer umfassenden Einzelausstellung. 


Victorine Müller, F+F-Absolventin, entdeckte an der Zürcher Kunstschule ihre Leidenschaft für Performance. Mit ikonischen Body-Extensions wurde sie eine weltbekannte Künstlerin, performte mit dem Timeline Elefanten rund um die Welt und gewann zahlreiche Preise. Parallel vertiefte sie ihre Malkunst, reiste zur Weiterbildung regelmässig nach Irland und Deutschland. 

Die Galerie da Mihi in Bern feiert nun ihr Coming-out als Malerin. Die Werke auf Leinwand sind sofort und ohne jeden Zweifel als typisch Victorine’s zu erkennen. Ihre unvergleichlichen Mischwesen aus Mensch, Tier- und Pflanzenkörpern finden auch in ihrer Malerei Platz. Von einzelnen Figuren über Gruppenbilder bis zu surrealistischen Kompositionen entstehen lyrische Malereien mit inhaltlichem Tiefgang.