Sarah Fuhrimann

23. März 2020

Ideen im Netz – El Anatsui oder Vincent van Gogh?

Was tut die Kunstfreundin oder der Kunstfreund, wenn plötzlich sämtliche Museen geschlossen sind und allenfalls einer Risikogruppe angehörig, gar nicht aus dem Haus sollte? Heute beginnen wir mit einer losen Folge von Vorschlägen, damit Sie sich den eingeschränkten Alltag mit spannenden, digitalen Angeboten versüssen können.


Das Kunstmuseum Bern hat dem ghanaischen Künstler El Anatsui eine grandiose Einzelausstellung ausgerichtet. Leider haben es längst nicht alle in die, nur kurze Zeit geöffnete, Ausstellung geschafft – ein Jammer. Doch es gibt Überbrückungshilfen, folgen Sie dem Link und gelangen Sie auf eine ausführliche Beschreibung mit Fotos: El Anatsui - Triumphant Scale

 

Zudem ist das Video der gleichnamigen Ausstellung in München sehenswert. Nun hoffen wir sehr, dass Sie bald das Original in Bern besuchen können!


Etwas ganz anderes, weiter im Norden: Das weltbekannte Rijksmuseum in Amsterdam bietet Einblicke in die Sammlung, auf höchstem Niveau, nicht nur was die Werke betrifft, sondern auch bezüglich digitaler Präsentation.


Viel Spass beim Erkunden!